17.12.2020 00:00 Alter: 77 days

FIBER | 10. April bis 16. Mai 2021

Experimentelle Malerei und Lichtkunst | Andrea Fian und Beba Fink


 

 

Andrea Fian nähert sich der Natur durch Abstraktion an. Ihre Malerei und Zeichnungen sind von natürlichen Formen geprägt und zeugen von der endlosen Auseinandersetzung der Künstlerin mit dem Kreislauf des Lebens.

 

Kurz-Bio Andrea Fian

1973 geb. in Feldkirchen in Kärnten, lebt und arbeitet in Kärnten auf der Saualm und in Graz

1994 - 1999 Malereistudium an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei

Prof. Markus Prachensky und Prof. Hubert Schmalix

 

Beba Fink schafft Lichtprojektionen und Belichtungen sowie experimentelle, analoge und digitale Fotografie.

 

Kurz-Bio Beba Fink

1968 geb. in Graz, lebt in der Steiermark

1995 Kunstgeschichte Medien / Grafik Design, Diplom Mag. phil.

2012 Schule Friedl Kubelka, Wien / Klasse für künstlerische Fotografie, Diplom

2017 Kunst und Fotografie / Diplom Mag. art.

Akademie der bildenden Künste, Wien / Klasse Prof. Martin Guttmann

 

 

Eröffnung: Sa, 10. April, 17 Uhr